Expertentreffen Personal: "Digitalisierung in der Ausbildung"

Expertentreffen zu den Auswirkungen der Industrie 4.0 auf den Ausbildungsalltag und auf das Ausbildungspersonal

In der heutigen Arbeitswelt führen Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung zu veränderten Arbeitsprozessen. Auch das Ausbildungspersonal und Auszubildende werden vermehrt mit diesen Themen konfrontiert.

In Zusammenarbeit mit der Ems-Achse und dem Projektteam MEMA-Fachkraft plus des BTZ des Handwerks bieten wir ein Expertentreffen zum Thema „Digitalisierung in der Ausbildung“. Dieses findet sowohl in Nordhorn als auch in Werlte statt. Folgende Fragen sind Ausgangspunkt der Veranstaltungen:

  1. Was bedeutet die Digitalisierung und Automatisierung für die betriebliche Ausbildung?
  2. Wie kann das Ausbildungspersonal mit den veränderten Anforderungen durch die Digitalisierung umgehen?

Die Veranstaltungen richten sich vor allem an Ausbildungsverantwortliche und Ausbildungspersonal.

 

Termine

Nordhorn:
Dienstag, 22. August 2017, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Berufs- und Technologiezentrum des Handwerks GmbH, Coesfelder Hof 3, 48527 Nordhorn
Einschließlich Besichtigung der BTZ-Lehrwerkstätten

Werlte:
Dienstag, 29. August 2017, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: Krone Trailer Forum, Bernard-Krone-Straße 1, 49757 Werlte
Einschließlich Besichtigung des Krone Trailer Forums

 
 
Anmeldung bei:
Nina Becher, becher@emsachse.de, Tel.: 04961 - 94099816

 

Laden Sie sich das Programm als PDF herunter:

Zurück