Kompetenznetzwerk IT: Zwei Standorte - ein Netzwerk

Das Kompetenznetzwerk IT-Achse Ems in der Ems-Achse ist ein Verbund von Unternehmen und Akteuren der IT-Wirtschaft der Wachstumsregion Ems-Achse. Partner des Netzwerks sind neben Forschungs- und Bildungseinrichtungen insbesondere – aber nicht ausschließlich – IT-Anbieter und Unternehmen mit dedizierten, eigenständigen IT-Abteilungen und -Fachkräften.

Das Kompetenznetzwerk IT hat die Aufgaben

  • der IT-Wirtschaft in der Wachstumsregion eine wahrnehmbare Stimme zu verleihen,
  • die Unternehmen der IT-Wirtschaft stärker zu vernetzen und Kooperationspotentiale zu heben,
  • die Wachstumsregion als vitalen IT-Standort für IT-Fachkräfte sichtbar zu machen,
  • die Vernetzung mit Hochschulen und Bildungsträgern in der Region zu intensivieren,
  • innovative Initiativen und Projekte für die Region zu entwickeln,
  • die Digitalisierung in der Wachstumsregion intensiv voranzutreiben.

 

Durch die hohe Interdisziplinarität beim Einsatz von Informationstechnologien in Unternehmen, streben wir eine enge Zusammenarbeit mit den Netzwerken der Ems-Achse sowie anderen Unternehmens- und Bildungsnetzwerken wie auch Vereinigungen, Verbänden und Institutionen aus der IT-Wirtschaft an.

Mit der Einbindung der bereits vorhandenen Strukturen, wie den EMS-IT Netzwerken im Emsland und dem Software-Netzwerk Leer e.V., baut die IT-Achse Ems auf ein starkes Fundament auf.

Das Kompetenznetzwerk IT wird gemeinsam vom Landkreis Leer (Standort Leer) sowie von der Stadt Lingen und dem Landkreis Emsland (Standort Lingen) getragen. Für die Betreuung und Entwicklung des Netzwerkverbundes stehen mit Dr. Tim Husmann (Lingen) und Thomas Dreesmann (Leer) zwei Netzwerk-Manager als Kontaktpersonen an den Standorten bereit.

Unternehmen und Akteure der IT-Wirtschaft, die die IT-Achse Ems näher kennen lernen möchten oder an Informationen zu Veranstaltungen rund um das Thema IT in der Wachstumsregion Ems-Achse interessiert sind, können sich auf der Webseite der IT-Achse (www.it-achse.de) informieren oder sich direkt an die Netzwerkmanager wenden.

Die Auftaktveranstaltung der IT-Achse Ems, der Digital Summit, findet am 27.02. im IT-Zentrum in Lingen statt. Entscheider, IT-Verantwortliche und -Experten sind hierzu herzlich eingeladen, weitere Informationen und Anmeldung unter www.digital-summ.it.