ECM-European-Crane-Media-Outdoor-Medium

ECM European-Crane-Media

 

BESCHREIBUNG DES PRODUKTES

Hinterleuchteter Werbezylinder an Baukränen Wir machen Baustellen zu unübersehbaren Schaustellen Die Idee ist auf den ersten Blick einfach… hat es aber in sich. Der hinterbeleuchtete Zylinder hat einen Duschmesser von fast vier Metern und kann, je nach Krantyp, bis zu zehn Meter hoch sein und bietet somit bis zu 120 m² unübersehbare Werbefläche. Dabei kommt eine sogenannte Backlitplane zum Einsatz, die insbesondere durch die LED-Hintergrundbeleuchtung bei Dunkelheit – ohne Spoteffekt – den UV-resistenten Digitalprint effizient erscheinen lässt. Da Baukräne sicher stehen müssen und insbesondere bei Sturm nicht umfallen dürfen, ist die Befestigung eines solchen Werbeträgers mit diesem Ausmaß eine spezielle Herausforderung Wir montieren das System nur an Kränen, die nicht die volle Aufbauhöhe haben. Das heißt, steht ein Kran nur auf ca. 50 bis 70% seiner statischen Maximalauslastung, nutzen wir die Differenz um den Rundkörper zu montieren. Unter strengster Beachtung aller Sicherheitsaspekte bezgl. Wind- und Eislasten sowie die technische Verbindung mit dem Gitterturm des Krans wird das ECM-Werbesystem von einem zertifizierten Industriekletterteam in 30 bis 50 Meter Höhe am Kran montiert. Mit diesem neuen Outdoor-Medium können sich nicht nur die Bauunternehmen und Bauherren unübersehbar präsentieren, sondern lassen sich auch reale Produktabbildungen, wie z.B. Getränkedosen oder andere in Rundform verpackte Produkte darstellen. So stehe ich mit vielen Interessenten in Europa in Verbindung… und haben dieses Produkt bereits weiter gedacht… d.h., die Kranwerbung wird mobil: So ein mobiler Werbeturm zählt genehmigungstechnisch zu den „fliegenden Bauten“. Das heißt, dass dieser ohne Genehmigung überall befristet stehen kann. Der Mastarm kann auf eine Höhe bis 26 Meter senkrecht aufgeklappt werden. Daran wird ebenfalls ein rundes Bannersystem, wie an den aktiven Baukränen installiert, das sich selbst entfaltet. Ausgestattet mit einem Windmessgerät und der entsprechenden Steuerung wird der hinterleuchtete Werbezylinder bei zu starker Windlast automatisch eingefahren. Ich bin sicher, so ein System gibt es bislang nicht auf dem Weltmarkt… und ist ideal geeignet als weithin sichtbare Werbung, beispielsweise auf Festivals, Messen, Events aller Art, Wahlwerbung und Jubiläumsaktionen.

Gleich ausprobieren unter: www.european-crane-media.com

 

Produktvideo

Zurück