Klimafenster 4.0

Schüt-Duis Fenster & Türentechnik GmbH & Co. KG

 

BESCHREIBUNG DES PRODUKTES

Heizscheibe im Isolierglas - Klimafenster 4.0 Das Klimafenster vereint mehrere Funktionen in einem Bauelement: Heizen, Lüften und Wärmerückgewinnung. Es ersetzt vollständig eine herkömmliche Gebäudeheizung. Und dies alles mehr oder weniger unsichtbar. Grundlage für das Klimafenster ist das glasfaserverstärkte Profilsystem „Geneo“ der Firma Rehau in dem die Lüftungskomponenten „Geneo Inovent“ verbaut sind. Geneo Inovent ist ein revolutionäres Lüftungssystem, das ausschließlich im Blendrahmen verbaut wird. Die verbrauchte Innenluft wird über den oberen Blendrahmen angesaugt und über einen im Profil integrierten Wärmetauscher nach außen geführt. Die frische Außenluft strömt von unten über Austrittsöffnungen am vertikalen Blendrahmen der Raumluft zu. Hierbei durchströmt sie einen Filter sowie den Wärmetauscher. Vier Leistungsstufen fördern bis zu 30 m3 Volumenstrom, bei einer Wärmerückgewinnung von bis zu 68 %. Für die Verglasung des Klimafensters verwendet Schüt‐Duis hochwertige und ebenfalls revolutionäre Systemtechnik des Berliner Start‐up‐Unternehmens Vestaxx und verbaut diese in Eigenproduktion zu Isolierglaseinheiten. Das Fenster wird so fester Bestandteil der Gebäudeheizung und löst gleichzeitig die bekannten bauphysikalischen Probleme eines Kondensatniederschlags sowie einer abfallenden Kaltluftströmung am Fenster zuverlässig – und auf Dauer. Zudem nutzt es mit dem Prinzip der Wärmestrahlung eine extrem energieeffiziente Heiztechnik. Möglich sind eine 2fach‐ bzw. 3fach‐Verglasung. Die äußeren Glasscheiben erreichen über eine lowe‐ Beschichtung in Kombination mit Argon im Scheibenzwischenraum exzellente energetische Werte. Die raumseitige Scheibe kann über eine nanotechnisch aufgebrachte Metalloxidschicht beheizt werden. Die Heizscheibe kann selbstverständlich auch in jedem anderen Fenster verbaut werden. Besonders schön und behaglich ist der Einsatz im Wintergarten. Keine zusätzliche Heizung ist notwendig und auch die Strahlungskälte durch herkömmliche Scheiben wird vermieden. Schnee auf dem Dach hat ebenfalls keine Chance. Eigenschaften - fließfähig - selbstverdichtend - setzungsfrei - schnell überbaubar - mechanisch jederzeit wieder lösbar - definierte Eigenschaften durch konsequentes, genormtes Qualitätsmanagement - pumpbar - homogene Untergründe mit weitgehend dem Ursprungsboden entsprechenden Eigenschaften - kein Nacherhärten - dämpfendes Verhalten bei dynamischen Lasteinträgen z.B. Verkehr - einfache Herstellung und Handhabung mit RSS Systemtechnik - gasdurchlässig - Wiederverwendung jeglichen Aushubs möglich - verträglich mit allen gängigen Rohrmaterialien Vorteile - langlebige Netze durch beste Bettungseigenschaften - reduzierte Massen - schneller Baufortschritt bei wenig Platzbedarf - Ressourcenschonung (Umwelt, Bau- und Folgekosten) - neue Technologien mit ungeahnter Effizienz - erfüllt alle Forderungen des Umweltrechts in Bezug auf Boden, Grundwasser und Immissionsschutz

Mehr Infos auf: www.schuet-duis.de

 

 

Produktvideo

Zurück