Ausbildung Baugeräteführer (m/w/d)


Ausbildungsinhalte

Die Berufsausbildung zum Baugeräteführer umfasst 3 Jahre und erfolgt abwechselnd blockweise in der Berufsschule sowie auf Baustellen des Ausbildungsbetriebs und im überbetrieblichen Ausbildungszentrum

Primär werden Baugeräteführer in den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Straßenbau und Spezialtiefbau eingesetzt

Während Ihrer Ausbildungszeit werden Ihnen bauhandwerkliche Inhalte sowie Kenntnisse der Metallbearbeitung vermittelt. Desweiteren erlernen Sie wesentliche Fertigkeiten der Inbetriebnahme des Führens und Umrüstens der Baugeräte sowie Grundfertigkeiten in Bezug auf Hydraulik, Elektrotechnik, Wartung und Instandsetzung

Ausbildungsvoraussetzungen

Mind. guter Hauptschulabschluss

Mind. 18 Jahre alt

Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Gesucht ab

01.08.2020

Ansprechpartner

Johann Bunte Bauunternehmen GmbH & Co. KG mehr auf Aubi-plus.de

Teilen

Sie müssen erst angemeldet sein, bevor Sie diese Seite per E-Mail teilen können.