Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik



Fachkräfte für Lagerlogistik sind in den unterschiedlichsten Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige, z.B. in der Transport, Fahrzeug oder Textilindustrie, tätig und steuern die gesamten Prozesse, die in
einem Warenlager anfallen. Sie nehmen Waren aller Art an, kontrollieren die Menge und Beschaffenheit anhand der Begleitpapiere (z.B. Lieferschein oder Zollerklärungen) und lagern diese fachgerecht. Im Warenausgang stellen sie Lieferungen sowie Tourenpläne zusammen und geben den Versand der Waren in Auftrag. Darüber hinaus wirken sie bei der Optimierung der logistischen Prozesse mit.

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt

Ausbildungsinhalte bei BRÜGGEN, u.a.:

  • Annahme, Kontrolle und Auszeichnung der gelieferten Waren
  • Einlagerung, Verwaltung der Lagerbestände und Materialausgabe
  • Buchung von Warenbewegungen in SAP
  • Kommissionierung über BTC-FIS und manuell
  • Archivierung eingehender und Erstellung ausgehender Lieferscheine in SAP
  • Prüfung von Materialbeständen und -bewegungen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsort: Herzlake

Berufsschule: Berufsbildende Schulen Meppen

Abschluss: Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Wenn du ein Teil von uns werden möchtest und deine Talente in einem engagierten und hochmotivierten Umfeld hervorbringen möchtest, freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung.

Gesucht ab

01.08.2022

Ansprechpartner

BRÜGGEN Oberflächen- und Systemlieferant GmbH