Ausbildung Industriekaufmann / Industriekauffrau


Die zukünftigen Industriekaufleute finden bei der WAS ein breites Betätigungsfeld: Sie werden in verschiedenen Unternehmensbereichen ausgebildet wie z. B. in der Materialwirtschaft, im Rechnungswesen und Controlling, dem Personalwesen, im Vertrieb, Service und Marketing oder auch in produktionsnahen
Abteilungen. In jedem Bereich geht es dabei um die betriebswirtschaftlichen Abläufe, die ebenfalls recht vielfältig sind. Du siehst, die Ausbildung zum/r
Industriekaufmann/-frau ist vielseitig und bietet dir unzählige Auswahlmöglichkeiten und Chancen für deine berufliche Laufbahn. Ob du dich in einem Bereich spezialisieren, oder ein echtes Allroundtalent werden möchtest, wir machen dich fit für die Zukunft.

Das lernst du bei WAS:

• Steuerung der betrieblichen Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Aspekten
• Erstellung und Vergleich von Angeboten, Bestellungen und Auftragsbestätigungen
• Erstellen von Ausgangsrechnungen
• Erstellung von Berichten und Statistiken
• Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten
• Kostenkontrolle, -verantwortung und -zuordnung
• Allgemeine Themen des Rechnungswesens
• Vorbereitung von Messen und anderen Verkaufs- und Marketingmaßnahmen
• Sicheres Arbeiten am PC und mit allen notwendigen Programmen


Verkürzung der Ausbildungsdauer durch Anrechnung entsprechender Vorbildung möglich. 

Gesucht ab

01.08.2022

Ansprechpartner

Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH