Ausbildung Industriekaufmann / Industriekauffrau



Industriekaufleute sind in den unterschiedlichsten Unternehmen nahezu aller Branchen, z.B. in der Fahrzeug- oder Textilindustrie, tätig und steuern deren betriebswirtschaftliche Abläufe in den verschiedensten Bereichen, z.B. Vertrieb, Einkauf oder Finanzbuchhaltung. Ihr Aufgabenfeld erstreckt sich von der Auftragsannahme über die Bereitstellung von Materialien und Personal bis zum Verkauf der Produkte und/oder Dienstleistungen sowie der Buchung von Geschäftsvorgängen.

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss und Höhere Handelsschule oder Berufsfachschule oder allgemeine Hochschulreife o.ä.
  • Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse
  • Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsinhalte bei BRÜGGEN, u.a.:

  • Abwicklung von Kunden- und Fertigungsaufträgen
  • Disposition von Materialien und dessen Lieferterminverfolgung
  • Buchung von Warenbewegungen und Archivierung der Lieferscheine in SAP
  • Überwachung des Produktionsprozesses durch Prüfung der Fertigungsstände
  • Rechnungsprüfung und Buchhaltungsvorgänge
  • Stammdatenerstellung und -pflege in SAP

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung nach Absprache möglich)

Ausbildungsort: Herzlake

Berufsschule: Berufsbildende Schulen Meppen

Abschluss: Industriekaufmann*frau (IHK)

Wenn du ein Teil von uns werden möchtest und deine Talente in einem engagierten und hochmotivierten Umfeld hervorbringen möchtest, freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung.

Gesucht ab

01.08.2022

Ansprechpartner

BRÜGGEN Oberflächen- und Systemlieferant GmbH