Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)


Aufgaben

Industriekaufleute arbeiten bei uns direkt in unserem Fachbereich Verwaltung. Sie erlernen Tätigkeiten wie z.B. Bestellungen abwickeln, Rechnungen schreiben und prüfen, Angebote ausarbeiten, Aufträge abwickeln, Frachtpapiere ausfertigen, Lohnabrechnungen erstellen sowie Zahlungsein- und ausgänge überprüfen. Hier übernehmen Sie qualifizierte Tätigkeiten in der Sachbearbeitung. Geschäftsprozesse werden von Ihnen eigenverantwortlich geplant, organisiert und durchgeführt.

Die Ausbildungdauer beträgt regulär 3 Jahre. Gute theoretische und praktische Leistungen können die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen. Bei Abschluss der Höheren Handelsschule mit Fachhochschulreife oder allgemeiner Hochschulreife verkürzt sich die Ausbildungsdauer um 1 Jahr.

Ihr Profil

  • Abschluss der Höheren Handelsschule mit Fachhochschulreife oder allgemeiner Hochschulreife
  • gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe
  • Gewandtheit im Umgang mit Kunden
  • Kenntnisse der modernen Informations- und Kommunikationstechniken sind für die Ausübung dieses Berufes notwendig

Wir bieten

  • 30 Tage Urlaub
  • übertarifliche Ausbildungsvergütung sowie
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • zusätzliche innerbetriebliche Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • angenehmes Lern- und Ausbildungsklima bei Bedarf unterstützende externe Prüfungsvorbereitung

Ihre Bewerbung

Bewerbungen gerne schriftlich oder als Mail an bewerbung@kurze-gmbh.de

Gesucht ab

01.08.2021

Ansprechpartner

Kurze GmbH
Antonius Kurze
Portlandstraße11
48480 Spelle
www.kurze-gmbh.de


Kurzvorstellung des Unternehmens

Die Firma Kurze Zerspanungstechnik GmbH ist ein expandierendes innovatives Unternehmen mit 220 Mitarbeitern, das sich auf die Herstellung von Komponenten der Antriebstechnik spezialisiert hat.

Mehr über das Unternehmen