Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d) Beschichtungstechnik


Aufgaben

Wahrscheinlich kennst Du den Beruf des Maler- und Lackierers? Als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik bist Du so unglaublich vielseitig unterwegs.

Egal ob Kunststoff, Holz oder Metall – nach der Zeit können Materialien ihre Eigenschaften verlieren – Du lernst in Deiner Ausbildung wie man die Oberflächen beschichtet und widerstandsfähig machst und sie zu neuem Glanz erstrahlen lässt. Dazu planst Du die einzelnen Arbeitsschritte, bereitest Materialien und Werkstoffe vor, mischt beispielsweise Lacke an und steuerst und überwachst Maschinen und Anlagen, mit denen die Materialien beschichtet werden. Am Ende kontrollierst Du die Qualität Deiner Produkte. Bei Defekten und Fehlern bist Du der Mann der Stunde, denn neben der Wartung bist Du auch für die Reparatur verantwortlich und dann perfekt ausgebildet.

Ihr Profil

• Du hast für die Ausbildung als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik am besten einen Realschulabschluss – alternativ einen guten Hauptschul- oder adäquaten Abschluss - • Schon jetzt zeichnet Dich Dein Organisationstalent und guter Überblick über das Wesentliche, gepaart mit technischem Interesse aus… und machen Dich für uns zum perfekten Kandidaten für diesen interessanten neue Ausbildungsberuf!

Wir bieten

• Ein hochinteressantes und vielseitiges Ausbildungsverhältnis in einem dynamischen Team • Interessante Aufgaben und spannende Bauprojekte • Ein innovatives, dynamisches Arbeitsumfeld mit modernem Equipment und die Möglichkeiten, sich von Anfang an voll mit einzubringen • Wir bilden grundsätzlich für unser Haus aus … somit ergeben sich interessante Karriereentwicklungen innerhalb der Nietiedt Gruppe im Nachgang zur Berufsausbildung – mit der Möglichkeit der kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch unsere Coaching- und Führungsakademie • Attraktive Ausbildungsvergütung oberhalb des Maler- und Lackierertarifs mit individueller zusätzlicher Ausbildungszulage, überdurchschnittliche Sozialleistungen, Zuschüsse zur betrieblichen Altersversorgung und zur Gesundheitsförderung • Mitarbeiter- und Team-Events, Workshops und Qualitätszirkel wie gemeinsamer Spaß auf Sommer- und Weihnachtsfeiern

A line styled icon from Orion Icon Library. Weitere Informationen

Wir sind ein Familienunternehmen aus Überzeugung!

Wir sind Handwerker aus Leidenschaft mit dem Blick fürs Wesentliche. Die Aus- und ständige Weiterbildung junger Menschen liegt uns seit Generationen besonders am Herzen!

Der Name Nietiedt steht seit drei Generationen für Zusammenhalt, Qualität und Sicherheit. Mit unserer technisch anspruchsvollen Handwerksarbeit sind wir einer der großen und modernsten Dienstleister in den Bereichen Gerüstbau, Oberflächentechnik und Malerarbeiten. Mit über 600 Mitarbeitern an 13 Standorten setzen wir uns für unsere Kunden in ganz Deutschland und im europäischen Ausland tagtäglich dafür ein, dass Handwerk Zukunft hat. .

Ihre Bewerbung


Gesucht ab

01.08.2022

Ansprechpartner

Nietiedt-Gruppe
Matthias Witte
Zum Ölhafen 6
26384 Wilhelmshaven
www.nietiedt.com


Kurzvorstellung des Unternehmens

Zukunft „Made in Wilhelmshaven!“ Die Nietiedt Firmengruppe bietet Lösungen im Gerüstbau und im Bautenschutz Das 1938 als Malerbetrieb gegründete Unternehmen ist im Laufe der Jahre zu einer Firmengruppe angewachsen, die bundesweit agiert und Speziallösungen für das Bau- und Ausbaugewerbe anbietet. Der Name Nietiedt steht für einen Betrieb mit vier Standbeinen - Gerüstbau, Oberflächentechnik, Malerbetrieb sowie Dämmtechnik und Putz. „Wir müssen dort vor Ort sein, wo der Kunde uns braucht“, erklärt Tom Nietiedt die Firmenphilosophie. Diese Erkenntnis hat dazu geführt, dass das Wilhelmshavener Unternehmen, das heute über 600 Mitarbeiter beschäftigt, in Aschaffenburg, Emden, Gelsenkirchen, Kiel, Lingen, Magdeburg, Hamburg, Riepe, Nordenham, Varel und Visbek Niederlassungen gegründet hat.
Wenn es um die Instandsetzung oder Neubeschichtung in Industrieanlagen und Gewerbebauten geht, dann ist Nietiedt der richtige Ansprechpartner: Die Firma bildet über 40 Azubis selbst aus. Hoch qualifizierte Fachkräfte sorgen dafür, dass Gerüstbau- und Korrosionsschutzlösungen für den Schiffs-, Tankanlagen- und Rohrleitungsbau angeboten oder umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt werden können.

Mehr über das Unternehmen