Diplom - Bibliothekar*in (m/w/d)

  • Job
  • Voll- und Teilzeit
  • 26789 Leer (Ostfriesland)

Aufgaben

 Bestandsaufbau und –pflege sowie Sacherschließung im Jugendbereich, auch Non-Book  Auskunfts- und Beratungstätigkeit, auch im Erwachsenenbereich  Bibliothekseinführungen, überwiegend für die Sekundarstufe 1  Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbereich

Ihr Profil

Ihr Profil

Zwingend  Diplom-Bibliothekar*in oder Bachelor of Arts Bibliothekswesen bzw. Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d)  EDV-Anwendungskenntnisse Microsoft Office, Bibliothekssoftware (idealerweise Allegro-ÖB), Internet, Social Media

Wünschenswert  Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur sowie Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen  Hohes Maß an fachlicher und persönlicher Kompetenz  Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Servicebewusstsein  Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten  Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit  Soziale und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle mit interessanten, vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben. Wir bieten Ihnen  Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und kompetenten Team  Flexible Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub im Jahr  Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  Ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 9b TVÖD  Eine jährliche Prämie, die leistungsorientiert bemessen wird  Die im Öffentlichen Dienst vorgesehenen Sozialleistungen (z.B. VBL- Zusatzversorgung)  Jahressonderzahlung  Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Hansefit, Workshops, Massagen)  Teilnahme am Fahrradleasing

A line styled icon from Orion Icon Library. Weitere Informationen

Die Stadt Leer (Ostfriesland), das sogenannte „Tor Ostfrieslands“, ist eine moderne Stadt in Küstennähe und nur wenige Kilometer entfernt von den Niederlanden. Eine lebendige Infrastruktur aus Handel, Dienstleistung, Bildung und Kultur, mit besten Verkehrsanbindungen, Wohn-, Bildungs-, Sport-, Erholungs- und Freizeitangeboten sowie einer wunderschönen Altstadt und einem Freizeithafen mitten in der Stadt, machen die besondere Attraktivität und Einzigartigkeit der Stadt aus.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Stadtbibliothek Leer die Stelle eines Diplom-Bibliothekars/einer Diplom-Bibliothekarin (m/w/d) oder eines Bachelor- Absolventen/einer Bachelor Absolventin für das Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d) zu besetzen. Mit ihrem umfangreichen Angebot ist die Leeraner Stadtbibliothek als wesentlicher kultureller und gesellschaftlicher Begegnungs- und Veranstaltungsort eine der am stärksten frequentierten Kultur- und Bildungseinrichtungen in der Stadt.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Im Sinne der beruflichen Gleichstellung nach Maßgabe des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) sind wir bestrebt, den Anteil von Frauen, die in diesem Bereich unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und fordern deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Leiter der Stadtbibliothek, Herrn Bökenkamp (Tel.: 0491/ 9782-628).

Ihre Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 07.07.2024 vorzugsweise per E - Mail an die Adresse bewerbunq@leer.de (Bitte nur in einer PDF - Datei, maximales Datenvolumen 25 MB) erbeten.

Gesucht ab

01.08.2024

Ansprechpartner

Stadt Leer
Friedrich Brandt
Rathausstraße 1
26789 Leer
www.leer.de