Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Großtagespflege


Aufgaben

Für unsere Großtagespflege »Kleines Backhaus« am zentralen Standort in Meppen-Bokeloh suchen wir eine

pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit (20 Std. /Woche),

die_der die Kleinkinder unserer Mitarbeitenden liebevoll betreut.

Ihr Profil

Wenn Sie Freude an der Begleitung und Entwicklung von jungen Menschen haben, sind Sie in unserem Team genau richtig. Die Arbeitszeit liegt in den Vormittags-und Nachmittagsstunden.

Berufserfahrung

  • Freude an der Entwicklung junger Menschen
  • Engagement nach dem Bindungskonzept und unserem Leitmotiv KiM – Kind im Mittelpunkt
  • starkes Verantwortungsbewusstsein, selbständige Arbeitsweise und Kooperationsbereitschaft, Flexibilität

Wir bieten

  • Arbeit in einem kollegialen Team in neuen, offenen Räumlichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung wie bspw. Qualitrain, BackhausBike
  • weitreichende Sozialleistungen wie bspw. VWL und betriebl. Altersvorsorge
  • vielschichtiges Tätigkeitsfeld und Gestaltungsspielräume

A line styled icon from Orion Icon Library. Weitere Informationen

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Bewerber_innen mit Beeinträchtigungen.

Informieren Sie sich gerne über unsere Organisation unter: https://www.backhaus.de/ Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter: https://www.backhaus.de/mitarbeit/stellenangebote

Ihre Bewerbung

Sie können sich vorstellen, in unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Jennifer Depmann (Bereichsleitung GPE), T 059 31 . 98 92 52 E-Mail: depmann.j@backhaus.de

Gesucht ab

ab sofort

Ansprechpartner

Backhaus Kinder- und Jugendhilfe
Yvonne Krieger
Fillastraße 7
49716 Meppen
www.backhaus.de


Kurzvorstellung des Unternehmens

Die Backhaus Kinder- und Jugendhilfe (BKJH) mit Hauptsitz in Meppen ist eine innovative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die verschiedene Hilfeformen für junge Menschen und ihre Familien bietet.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit sind die Profifamilien® (Erziehungsstellen), in denen Kinder und Jugendliche im familiären Rahmen Bindung und Schutz erfahren.

Darüber hinaus betreiben wir gruppenpädagogische, intensivpädagogische und therapeutische Einrichtungen, eine Mutter-Vater-Kind-Einrichtung sowie eine Clearingstelle, in der unsere Psychologen eine erste Diagnostik zur Klärung der weiteren Lebensperspektive der Kinder vornehmen. Wir betreuen junge Erwachsene hinsichtlich einer Verselbstständigung nach dem Kinderjugendhilfegesetz und für den dauerhaften Verbleib nach dem SGB XII.

Inzwischen engagieren sich mehr als 700 Mitarbeiter_innen für das Bindungskonzept und tragen Verantwortung für über 560 junge Menschen.

Mehr über das Unternehmen