Aktien-Gesellschaft "EMS"


Die Reederei AG „EMS“ geht auf das Jahr 1843 zurück und betreibt den Schiffsliniendienst von Emden und (später auch) Eemshaven in den Niederlanden zur Nordseeinsel Borkum. Fahrgäste, Kraftfahrzeuge und Frachtgut werden mit modernen Autofähren befördert. Wer es schneller mag, reist mit dem High-Speed-Katamaran auf die größte ostfriesische Insel. Darüber hinaus wird in den Sommermonaten ein Portfolio an Ausflugsfahrten wie z.B. über die Ems nach Borkum oder rund um die Insel und zu den Seehundsbänken angeboten. In der Seehafenstadt Emden werden zudem touristische Angebote wie Hafenfahrten, Paddel und Pedal sowie die Vermietung von Wohnmobilstellplätzen und Liegeplätzen für Boote vorgehalten. Und auch in Sachen Gastronomie hat die Hauseigene Abteilung einiges zu bieten: an Bord, in den Fährhäusern oder im Restaurant Strandlust bis hin zum Catering außer Haus.

Ergänzend gehören zur Unternehmensgruppe AG „EMS“ die Borkumer Kleinbahn und Dampfschiffahrt GmbH, welche Deutschlands älteste Inselbahn betreibt, die Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH, welches den Seebäderdienst per Flugzeug bedient, die AG Ems Nederland B.V. als niederländische Filiale, die Inselhotel VierJahresZeiten GmbH, welche zwei Vier-Sterne-Häuser auf Borkum für den Gast bereit hält, die Reederei Cassen Eils GmbH, die von Hooksiel, Bremerhaven und Cuxhaven nach Helgoland sowie von Cuxhaven nach Neuwerk und zu den Seehundsbänken fährt. Ab Büsum werden zudem Fahrten mit der Reederei Adler & Eils GmbH nach Helgoland und Ausflugsfahrten angeboten. Außerdem ist das Unternehmen mit der EMS Maritime Offshore GmbH in Sachen Offshore-Windparks unterwegs.

Mehr erfahren...

Unternehmen

Aktien-Gesellschaft EMS

Ansprechpartner

Corina Habben
Postfach 11 54, 26723 Emden-Außenhafen

E-Mail: corina.habben@ag-ems.de
Telefon: 04921/89072202
Webseite: www.ag-ems.de

Teilen

Sie müssen erst angemeldet sein, bevor Sie diese Seite per E-Mail teilen können.