06.09.2022

Vertrauenskultur: Die Psychologische Sicherheit ist die Basis für gute Entwicklung und Zusammenarbeit.

4 Punkte zum Thema: Vertrauenskultur!

  1. Einfluss: Die Mitarbeiter sind aktiv an Prozessen beteiligt und kreieren mit.

  2. Verantwortung: Alle Mitarbeiter sind sich der persönlichen Verantwortung bewusst. Sie identifizieren sich mit dem Unternehmen und der jeweiligen Position, die sie besetzen.

  3. Klarheit: Die Rollen und Ziele sind klar definiert, strukturiert und zugänglich für die Mitarbeiter.

  4. Psychologische Sicherheit: Die Mitarbeiter fühlen sich sicher genug, um Emotionen zu zeigen. Sie sprechen aufkommende Themen konstruktiv an und suchen eigenverantwortlich nach Lösungen. Sie sind bereit, auch mal Risiken einzugehen.

Um ein motivierendes Umfeld von Lern- und Entwicklungsbereitschaft zu integrieren, muss die psychologische Sicherheit durch adäquate Führungsstile und sehr gut ausgebildete Teamleads gefördert werden. Somit sind die Grundlagen für das Entstehen von Vertrauen und eben dem Gefühl von Sicherheit geschaffen sowie die Grundpfeiler für erfolgreiche Teamarbeit gelegt.

Braucht Ihr Unternehmen Unterstützung in diesem Themenbereich?

WhatsApp: 015225201520


Mehr erfahren...

Unternehmen

Business & Soul / RC-Katrin Marien

Ansprechpartner

Katrin Marien
Hauptstraße 149, 26810 Westoverledingen

E-Mail: kommunikation@rc-katrinmarien.de
Telefon: 0152-25201520
Webseite: https://rc-katrinmarien.de

Teilen