Elektro Kälte Klima Lampe GmbH

Aus Lettland ins Emsland, um Neues zu lernen

Das Familienunternehmen Elektro Kälte Klima Lampe GmbH mit Sitz in Meppen, beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. Regelmäßig und seit vielen Jahren bietet der Mittelständler zwei Ausbildungsberufe an: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und Mechatroniker für Kälte- und Klimaanlagen. Zurzeit beschäftigt Lampe neun Auszubildende. Darunter auch Uldis Brandenburg, der aktuell eine Umschulung zum Elektroniker für Elektro- und Gebäudetechnik absolviert. Er stammt ursprünglich aus Lettland und ist als 21-Jähriger ins Emsland gekommen. Nicht zuletzt deshalb, weil er hier eine bessere berufliche Perspektive sowie Lebensbedingungen zu erwarten hat.

Vorschau

Eigene Interessen verwirklichen
„In Lettland habe ich eine Ausbildung im KFZ-Bereich absolviert. Über einen Freund bin ich ins Emsland gekommen. Zuerst habe ich in der Gastronomie gekellnert, anschließend für ein Jahr bei einem Terrassenüberdachung-Hersteller gearbeitet. Dann habe ich Norbert Lampe kennengelernt“, erzählt Brandenburg.

Norbert Lampe, Geschäftsführer von Elektro Kälte Klima Lampe, erkannte schnell das Potential des Mitarbeiters und bot ihm einen Arbeitsplatz an. „Bei Lampe habe ich vorerst einige Jahre als Fachkraft für Lagerlogistik gearbeitet. Anschließend wurde ich auf Baustellen eingesetzt. Dort hat sich anhand unterschiedlichen Arbeiten gezeigt, dass mein besonderes Interesse im Bereich der Elektrotechnik liegt“, erläutert der Auszubildende.

Vielfältige Möglichkeiten
Um sein Interesse in der Praxis anwenden zu können, begann Brandenburg mit der Umschulung zum Elektroniker für Elektro- und Gebäudetechnik. „Das Besondere an meinen Aufgaben ist, dass ich bei Lampe an den unterschiedlichsten Projekten aus dem Bereich der Elektrotechnik arbeiten kann. Die Aufgaben sind spannend und fördern mich, sodass ich mich weiterentwickeln kann. Ein spannendes Projekt war zum Beispiel die Installation eines Anschlusses in einer Poolanlage“, unterstreicht er.

Sein Ziel ist es, nach der Gesellenprüfung übernommen zu werden und auch in Zukunft bei Lampe zu bleiben. Als mittelständisches Unternehmen vertritt Lampe viele Bereiche der Elektrotechnik. Die Projekte seien weitreichender, als in kleinen Firmen aus dem Elektrobereich. „Somit werde Mitarbeitern gleichzeitig vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten geboten – auch nach der Ausbildung“, so Brandenburg.

Sich heimisch fühlen
Nicht nur beruflich, sondern auch privat ist Uldis Brandenburg im Emsland angekommen. „Ich verbringe so viel Zeit wie möglich mit meiner Familie. Wir haben ein Haus in Niederlangen Siedlung gekauft, dort bin ich auch gerne im Garten aktiv. Niederlangen Siedlung ist sehr ruhig und ländlich. Ein schöner Ort zur Erholung. Trotzdem ist alles zur Nahversorgung in der Nähe – perfekt für eine Familie und um sich heimisch zu fühlen“, unterstreicht der gebürtige Lette.

Unternehmen

Elektro-Kälte-Klima Lampe GmbH

Ansprechpartner

Norbert Lampe
Dieselstraße 22, 49716 Meppen

E-Mail: info@kl-lampe.de
Telefon: 0 59 31 /10 02
Webseite: www.kl-lampe.de

Teilen