Samtgemeinde Dörpen

  • Ist Mitglied
  • 26892 Dörpen
  • 0

Kurzporträt

Samtgemeinde Dörpen – Starker Wirtschaftsstandort mit hoher Wohn- und Lebensqualität

Die Samtgemeinde Dörpen mit ihren Mitgliedsgemeinden Dersum, Dörpen, Heede, Kluse, Lehe, Neubörger, Neulehe, Walchum und Wippingen hat sich zu einem starken Wirtschaftsstandort im Nordwesten des Landkreises Emsland entwickelt. Starke Unternehmen in allen Mitgliedsgemeinden bieten rund 6.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze mit einem hohen Anteil an hochqualifizierten Industriearbeitsplätzen. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Papierindustrie, die Logistikbrache, der Metall- und Maschinenbau sowie die Glasverarbeitung.

Die Samtgemeinde hat bei ihrer wirtschaftlichen Entwicklung von der verkehrsgünstigen Lage mit Anbindung an die BAB 31, der Lage an der Bahnstrecke Norddeich-Heidelberg und an den Bundeswasserstraßen Dortmund-Ems-Kanal sowie Küstenkanal profitiert. Trotz dieser wirtschaftlichen Entwicklung hat die Samtgemeinde ihren ländlichen Charme nicht verloren und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Baugebiete in allen Mitgliedsgemeinden mit erschwinglichen Grundstückspreisen ermöglichen fast allen jungen Familien, sich den Traum vom Eigenheim mit Garten zu erfüllen.

Insgesamt 9 Kindergärten mit integrierten Krippengruppen, 8 Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium bieten ein umfassendes, wohnortnahes Bildungsangebot in hoher Qualität.

Ein vielfältiger Einzelhandel gewährleistet eine hervorragende Nahversorgung mit allen Artikeln des täglichen Bedarfs. Darüber hinaus ist eine Struktur mit vielen Fachmärkten vorhanden, wie sie sonst eher in städtischen Regionen vorzufinden ist.

Die medizinische Grundversorgung ist durch allgemein- und zahnmedizinische Praxen in mehreren Mitgliedsgemeinden wohnortnah gewährleistet. Sie wird ergänzt durch ein Medizinisches Versorgungszentrum mit verschiedenen Facharztdisziplinen.

Ein Hallenfreizeitbad, gute ausgebaute Sportstätten in allen Mitgliedsgemeinden und ein hervorragendes Radwegenetz sorgen zudem für einen hohen Freizeitwert.

Ansprechpartner

Hermann Wocken
Hauptstraße 25, 26892 Dörpen

E-Mail: wocken@doerpen.de
Telefon: +49 4963 402205
Webseite: www.doerpen.de


Anzahl Mitarbeiter: 0

Branchen
  • Staat, Politik und Verwaltung