15.01.2020 – Zero Emission Shipping


Die Seeschifffahrt stellt bereits heute einen der ressourceneffizientesten Verkehrsträger dar. Das Verkehrsaufkommen auf den Meeren wird aber zukünftig weiter steigen, höhere Anforderungen werden an eine umweltverträgliche Schifffahrt gestellt und nicht zuletzt muss ein Beitrag zur Einhaltung der weltweiten Klimaschutzziele geleistet werden.

Auf dem Weg zum Null-Emissions-Schiff sind noch große Herausforderungen zu überwinden, es gibt jedoch vielversprechende Lösungsansätze, wie ein nahezu emissionsfreier Seeverkehr in der Zukunft erreicht werden könnte. Einige davon werden bei der Veranstaltung „Zero Emission Shipping“ vorgestellt und diskutiert. Erfahren Sie mehr über alternative Antriebssysteme, erneuerbare Energieträger und Brennstoffe und über die Möglichkeiten der Digitalisierung, die einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Schiffseffizienz leisten kann. Erfahrungsberichte von First Movern runden das Programm ab.

Zudem können Sie auf einer Mini-Messe mehr über die im Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen entstandenen Projekte erfahren. Die Veranstaltung wird gemeinschaftlich durch die Partner des Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen, die MARIKO GmbH, das Maritime Cluster Norddeutschland, die Jade Hochschule, die Hochschule Emden/Leer und durch das OFFIS – Institut für Informatik organisiert.

Bitte merken Sie sich den Termin vor, über die Programmdetails werden wir Sie in Kürze informieren. Die Teilnahme an der veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung

Teilen

Sie müssen erst angemeldet sein, bevor Sie diese Seite per E-Mail teilen können.