Grundlagenseminar Elektrische Anlagen in (gas)-explosionsgefährdeten Bereichen

  • Digitalisierung
  • Arbeitnehmer/Arbeitssuchende
  • Präsenz
  • Tagesveranstaltung
  • 17.07.2024
  • Vollzeit
  • Wochentags

Angebotsbeschreibung

Der (gas)-Explosionsschutz gehört zu den besonders sicherheitsrelevanten Aufgabenbereichen in Unternehmen. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel in (gas)-explosionsgefährdeten Bereichen zu planen, zu errichten oder zu betreiben erfordert von der Elektrofachkraft detaillierte Fachkenntnisse. Das für eine verantwortungsvolle Arbeit notwendige Fachwissen für Arbeiten in den (gas)-explosionsgefährdeten Bereichen wird im Seminar vermittelt. Elektrofachkräfte lernen die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und technischen Regeln kennen. Außerdem erfahren sie praxisnah, welche technischen Anforderungen an elektrischen Anlagen im (gas)-explosionsgefährdeten Umfeld getellt werden und welche spezifischen Besonderheiten sie beachten müssen. Das Erlernte kann unmittelbar im Betrieb in der Praxis angewendet werden. Die Seminarteilnehmer erhalten ein fachliches und praxisnahes fundiertes Seminar mit vielen Beispielen aus der Praxis und für die Praxis.

Seminarinhalte: Rechtsgrundlagen im Arbeitsschutz, Rechtliche Grundlagen in Explosionsschutz, Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und technische Regeln zur BetrSichV, Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und technische Regeln zur GefStoffV, Physikalische Grundlagen und Definitionen, Integrierter Explosionsschutz, Zoneneinteilung explosionsgefährdeter Bereiche, Technische Grundlagen im Explosionsschutz, Zündschutzarten für elektrische Geräte, Kennzeichnung elektrischer und nichtelektrischer Geräte, DIN EN 60079-14 Auswahl und Errichtung elektrischer Anlagen, DIN EN 60079-17 Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen, DIN EN 60079-19 Gerätereparatur, Überholung und Regenerierung


Kurzinfos

Ort:
Vrielmann GmbH, Heinrich-Focke-Straße, Nordhorn, Deutschland
Teilnahmegebühr:
740,00 €
Max. Teilnehmer:
15
Bildungsurlaub:
Nein
Abschluss/Zertifikat:

Teilnahmbescheinigung

Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.

Ansprechpartner

Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
Bettina Mundt
NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn
05921 7801-31
mundt@wirtschaft-grafschaft.de www.bildungswerk-grafschaft.de

Teilen


Kurzvorstellung des Unternehmens

Wir kennen die regionale Wirtschaft und haben unser Qualifizierungsangebot an den Interessen der Unternehmen ausgerichtet. Erfahrende Fach- und Führungskräfte aus der Industrie sowie engagierte Lehrkräfte aus dem schulischen Bereich vermitteln Wissen aus der Praxis für die Praxis. Davon profitieren Arbeitnehmer:innen wie Arbeitgeber:innen gleichermaßen.

Mehr über das Unternehmen